Über uns



Die Firma LDM GmbH wurde durch drei Gesellschafter, ehemaligen Beschäftigten der Firma Sigma Česká Třebová, in der Mitte des Jahres 1991 gegründet. Unternehmensziel und Firmenphilosophie ist die Herstellung von hochwertigen Industriearmaturen.
Die Anfänge der Armaturenproduktion in Česká Třebová gehen auf das Jahr 1909 zurück, als Josef Jindra die gleichnamige Firma gegründet hat. Katalog von Jindra und Šrefl aus den 20er JahrenIm Jahr 1919 tat er sich mit Václav Šrefl zusammen und es entstand das neues Unternehmen „Jindra & Šrefl“. Das damalige breite Produktprogramm bestand aus kleinen Messing-armaturen für Wasser und Gas, Armaturen aus Stahlguss sowie Sicherheitsventilen für Dampf. Am Ende des Jahres 1929 gingen beide Gesellschafter getrennte Wege und gründeten eigene Armaturenfabriken in Česká Třebová. Heute ist Šrefls ehemalige Fabrik Teil der Produktionsanlagen der Firma LDM.
Im Jahr 1948 wurden beide Firmen verstaatlicht. Im Laufe der Zeit änderten sie ihren Namen und wurden im Jahr 1975 in den weltweit bekannten tschechoslowakischen Staatskonzern Sigma Lutín eingegliedert. Revolution“ im Jahr 1989 zerfiel der Konzern Sigma. Aus vielen Ursprungsbetrieben entstanden kleinere, eigenständige Unternehmen, die sich mittlerweile in privaten Händen befinden.
Auch Sigma Česká Třebová wurde privatisiert und in eine Aktiengesellschaft umgewandelt. 1995 ging diese in Konkurs und wurde von der Firma LDM gekauft, die damit die mehr als hundertjährige Tradition der Armaturenherstellung in Česká Třebová fortsetzt.
LDM Firmengelände heuteDerzeit ist LDM ein stark exportorientierter Hersteller von Armaturen mit mehr als 220 Mitarbeitern. Die Produkte sind weltweit anzutreffen, vor allem in den Branchen Energetik, Industrie, Heiztechnik, in Kraftwerken als auch in Fernwärmenetzen und Übergangsstationen. Die Produktpalette umfasst Regelarmaturen, Absperrarmaturen und Sicherheitsventile in Druckstufen von PN 6 bis PN 630 und in den Nennweiten von DN 10 bis DN 600. Die Breite des Sortiments ist ein Grund, warum heute LDM Ventile in fast allen Bereichen zu finden sind, wo es auf exakte Steuerung von Durchfluss, Druck oder Temperatur von Fließmedien ankommt.
LDM hat eine direkte Vertretung durch eigene Niederlassungen in der Slowakischen Republik, Polen, Bulgarien, Deutschland, Russland und Kasachstan, darüber hinaus Partnerunternehmen in vielen anderen Ländern weltweit.
Das integrierte zertifizierte Qualitätsmanagementsystem nach ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 gewährleistet unseren Kunden gleichbleibende Qualität und gleichbleibendes Niveau aller Unternehmensprozesse.
Die Zukunft des Unternehmens basiert auf der 1995 formulierten Unternehmensvision:

  • LDM ist ein weltweit richtungweisendes Unternehmen in der Entwicklung, Produktion, Verkauf und Service von Industriearmaturen
  • LDM ist ein dynamisches Unternehmen, das allen Mitarbeitern ermöglicht, ein hohes Maß an Selbstverwirklichung und soziales Ansehen zu erreichen
  • LDM ist ein gesellschaftlich anerkanntes Unternehmen, dessen Name für hohen Nutzen, Qualität und Zuverlässigkeit steht

LDM ProduktpaletteDie erfolgreiche Erfüllung dieser Vision basiert auf der Überzeugung an die Beständigkeit der drei wichtigsten tragenden Säulen: 1. Alle Anstrengungen des gesamten Unternehmens sind auf die Kunden und die Erfüllung ihrer Bedürfnisse ausgerichtet. 2. LDM ist ein Unternehmen, das für seine eigene Produktentwicklung steht, so dass der Zyklus der Entwicklung, Konstruktion, Herstellung, Verkauf und Service geschlossen ist. 3. Der letzte, aber ebenso wichtige Säule sind Mitarbeiter, die der Lage sind, flexibel auf sich ändernde Marktbedingungen zu reagieren und aktiv an der Zukunft des Unternehmens mitzu-wirken.
Nicht nur die vielen Auszeichnungen des Unter-nehmens in den letzten Jahren bei internatio-nalen Ausstellungen, sondern auch die Vielzahl von Ventilen, die von LDM für andere Hersteller unter deren Markennamen produziert werden, sehen wir als Anerkennung der Qualität unserer Produkte und bestätigt uns in der Richtigkeit des Weges, den LDM im Jahr der Gründung 1991 eingeschlagen hat.


IMS Politik



Unternehmensvision LDM

Unternehmensvision definiert langfristige Ziele bei der Entwicklung von LDM und ist in den folgenden drei Punkten zusammengefasst:

  • LDM ist ein weltweit richtungsweisendes Unternehmen in der Entwicklung, Produktion, Verkauf und Service von Industriearmaturen
  • LDM ist ein dynamisches Unternehmen, das allen Mitarbeitern ermöglicht, ein hohes Maß an Selbstverwirklichung und soziales Ansehen zu erreichen
  • LDM ist ein gesellschaftlich anerkanntes Unternehmen, dessen Name für hohen Nutzen, Qualität und Zuverlässigkeit steht

 

IMS Politik

LDM-Politik für integriertes Qualitäts-, Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltmanagement (IMS)

 
Das IMS von LDM erfüllt die Anforderungen der gesetzlichen Normen und Vorschriften in den Bereichen Qualität, Umwelt und Arbeitsschutz.
Es wird von allen Mitarbeitern als Instrument zur Erfüllung der Bedürfnisse, Anforderungen und Erwartungen unserer Kunden, zum Schutz der Umwelt und zur Gewährleistung eines sicheren und gesunden Arbeitsplatzes verstanden.
Zufriedene Kunden sind das Ziel der IMS-Politik und gleichzeitig das Hauptkriterium aller Unternehmensanstrengungen. Die IMS-Politik von LDM besteht darin, nur Produkte und Dienstleistungen zu liefern, die den Kundenanforderungen entsprechen, zur vollen Zufriedenheit beitragen, sicher und umweltfreundlich sind.
 
Um diese IMS-Politik zu gewährleisten, werden alle LDM-Aktivitäten nach den folgenden Grundsätzen durchgeführt:
  • Alle Aktivitäten im Unternehmen unterliegen der Einhaltung dokumentierter IMS-Verfahren gemäß den Normen ČSN EN ISO 9001, ČSN EN ISO 14001 und ČSN ISO 45001. Die Systemebene wird regelmäßig evaluiert und es werden Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung ergriffen.
  • Alle Unternehmensaktivitäten werden im positiven Sinne durchgeführt, mit dem Ziel, Beziehungen zu interessierten Seiten, insbesondere Kunden, Lieferanten, staatlichen Institutionen und der Öffentlichkeit, auszubauen.
  • Jeder Mitarbeiter des Unternehmens verhält sich bei seiner Arbeit respektvoll und umweltschonend, beachtet die Grundsätze des Arbeitsschutzes und der Arbeit sowie andere allgemein gültige Gesetze.
  • Jeder Mitarbeiter des Unternehmens ist mit den IMS-Richtlinien vertraut, ist sich der Bedeutung von Qualität, Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz und der Umwelt bewusst und führt seine Arbeit zu jeder Zeit aktiv und kompetent aus. Kontinuierliche Weiterbildung und eine aktive Personalpolitik sind die Basis für eine qualitativ hochwertige Arbeit der Mitarbeiter.
  • Bei den Lieferanten ist gesichert, dass ihre Dienstleistungen und Produkte den IMS-Anforderungen entsprechen und Mitarbeiter nicht diskriminiert oder gefährdet werden. Das Unternehmen verlangt auch, dass keine gesundheitsgefährdenden Stoffe in den gelieferten Waren vorhanden sind.
  • Produktentwicklung und Servicebereitstellung richten sich nach den Bedürfnissen der Kunden des Unternehmens und werden so durchgeführt, dass die IMS-Anforderungen erfüllt werden, bevor sie auf den Markt gebracht werden.
  • Marketing- und Vertriebsaktivitäten werden fair gegenüber den Kunden des Unternehmens durchgeführt. Aktivitäten, die unangemessene Erwartungen wecken, dürfen nicht durchgeführt werden.
  • Um die Effizienz zu erhalten und zu verbessern, werden interne und externe Risiken unternehmensweit gesteuert.

 


   ISO 9001 Zertifikat (CZ) im *.pdf Format (Adobe Acrobat)

   ISO 9001 Zertifikat (ENG) im *.pdf Format (Adobe Acrobat)

   ISO 9001 Zertifikat (RUS) im *.pdf Format (Adobe Acrobat)